Das große Geburtstagsbuch

Das große Geburtstagsbuch
40 Jahre terre des hommes

Hans-Martin Große-Oetringhaus (Hg.):
Das große Geburtstagsbuch
mit Zeichnungen von Ursula Kirchberg

 

  • Das ideale Geburtstagsgeschenk für Jung und Alt.
  • Ein Geburtstagsbuch für die ganze Familie.
  • Ein Buch rund um den Geburtstag, weil terre des hommes 40. Geburtstag hat.
  • Geburtstag – hier und anderswo, heute und damals.

Aus Anlass des 40. Geburtstags haben namhafte Kinderbuch- und Jugendbuchautorinnen und -autoren terre des hommes eine Geschichte, Erinnerungen oder ein Gedicht geschenkt. So unterschiedlich diese Texte auch sind, alle handeln in irgendeiner Weise vom Geburtstag. Freundinnen und Freunde, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von terre des hommes haben ergänzende Informationen dazu beigesteuert. So ist ein Geburtstagsbuch entstanden, ein Buch für jüngere und ältere Menschen gleichermaßen, also ein Buch für die ganze Familie.

Die Texte sind lustig und nachdenklich, frech und mitfühlend, informativ und unterhaltend, engagiert und voller Ideen. Sie sind so verschieden wie die Menschen, die sie geschrieben haben. Diesen Menschen aber ist eines gemeinsam: sie haben auf ihr Honorar verzichtet und es der Arbeit von terre des hommes zur Verfügung gestellt. terre des hommes hat sich über dieses Geburtstagsgeschenk sehr gefreut. Darum möchte terre des hommes alle, die Geburtstag haben oder die jemanden zum Geburtstag beschenken möchten, an dieser Freude teilhaben lassen. Das Buch möchte dazu anstoßen, beim Geburtstag einmal über den eigenen Tellerrand zu blicken, zu erfahren, wie andere ihren Geburtstag begehen, was andere an ihrem Geburtstag erlebt haben, oder was Geburtstag für sie bedeutet. Vielleicht lässt es Geburtstagskinder und Gratulanten dankbar werden.

Mit Beiträgen von:
Marlis Arnold
Julieta Bendaña
Marco Bazán
Ilse Bintig
Willi Fährmann
Karlhans Frank
Sara Gómez
Hans-Martin Große-Oetringhaus
Herbert Günther
Rosalba Guzman
Petra Fietzek
Michael Höhn
Monika Höhn
Sigrid Kruse
Mirtha Lavayen
Little Tigers
Hermann Mensing
Inge Meyer-Dietrich
Willy Noriega
Elke Oertgen-Twiehaus
Gunter Preuß
Marbod Rossmeissl
Regina Rusch
Marie-Thérèse Schins
Rüdiger Siebert
Kewiña Songo
Margret Steenfatt
Anne Steinwart
Liesel Willems
Christa Zeuch

Hans-Martin Große-Oetringhaus (Hg.):
Das große Geburtstagsbuch
mit Zeichnungen von Ursula Kirchberg
(Horlemann Verlag). Bad Honnef 2006
Umfang: 198 Seiten
Preis: 12,90 €

grosse-oetringhaus
geboren 1948 im Sauerland Lehrerstudium; Diplom Arbeit als Diplompädagoge in einer Obdachlosensiedlung (1973/74) Promotion in Pädagogik über das Schulsystem der Schwarzen in Südafrika (1977) Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Wissenschaftliche Pädagogik (1978/79) zehn Jahre lang Lehrauftrag zur Pädagogik der Dritten Welt an der Universität Münster freiberufliche Tätigkeit als Journalist und Schriftsteller von 1984 bis 2013 Referent für Globales Lernen bei der entwicklungspolitischen Kinderhilfsorganisation terre des hommes in Osnabrück. Herausgeber zweier Buchreihen von terre des hommes: „Bücher für eine Erde der Menschlichkeit“ und „edition terre des hommes“ zahlreiche Arbeits- und Studienaufenthalte ins Ausland, davon zwölf nach Afrika, vier nach Lateinamerika, fünf nach Asien, zwei nach Australien seit 1980 Veröffentlichung von Kinder- und Jugendbüchern, später auch Romane und Anthologien für Erwachsene. Beiträge in zahlreichen Anthologien ; inzwischen über 60 Buchpublikationen und Mitarbeit in über 60 Anthologien Verschiedene Preise, u.a. den Preis der Leseratten des ZDF und den Kinder- und Jugendliteraturpreis der Stadt Bad Wildbad. lebt heute in Krefeld